Veranstaltungen

Kamenzer Kirchbauverein informiert über Fresken in der St.-Just-Kirche

Mitgliederversammlung des Vereins am 14. Juni 2018, 19.30 Uhr

Die nächste Mitgliederversammlung des Kamenzer Kirchbauverein St. Marien e.V. findet am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, 19.30 Uhr, in der Kamenzer St.-Just-Kirche (Königsbrücker Straße) statt.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Informationen der Restauratorinnenzu den Fresken im Altarraum der Kamenzer St.-Just-Kirche. Die überaus wertvollen mittelalterlichen Wandmalereien werden seit vergangenem Jahr mit Hilfe von Fördermitteln und zahlreichen Einzelspenden umfangreich restauriert. Die Anwesenden bekommen so fachkundige Informationen aus erster Hand und können vor Ort die Fresken betrachten.

Darüber hinaus wird der Vorstand über das zurückliegende Jahr und geplante Aktivitäten informieren. Wichtige Tagesordnungspunkte sind auch die Neuwahl des Vereinsvorstandes sowie die Berufung der Kassenprüfer.

Neben allen Mitgliedern sind auch diejenigen herzlich eingeladen, denen der Erhalt der Kamenzer evangelischen Kirchen sowie ihrer Kunstschätze am Herzen liegt. Denn es warten noch viele Kunstwerke auf ihre Restaurierung. Daher sind auch Gäste jederzeit willkommen.

Martin Kühne Kamenz, 4. Juni 2018

Vorsitzender des Vereinsvorstandes