Veranstaltungskalender

gewünschtes Datum anklicken und die Termine werden unter dem Kalender angezeigt.

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

15:00 Gottesdienst APH Bautzner Berg

Gottesdienst im Pflegeheim

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

18:30 - 19:00 Kommen - Hören - Ruhe finden

Kommen - Hören - Ruhe finden
Zum Wochenausklang können Sie in der Elstraer Kirche Orgelmusik hören

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

17:00 Orgelkonzert in Elstra

Am Sonnabend, dem 6.Oktober, wird 17.00 Uhr ein besonderes Orgelkonzert in der Elstraer Kirche erklingen. Yohan Chung (Kirchenmusiker an der Andreaskirche Chemnitz) und Hyeju Jung werden Orgelwerke für vier Hände und vier Füße musizieren – unter anderem von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Camille SaintSaint-Saëns.

19. Sonntag nach Trinitatis

09:00 Schmeckwitz Kirche

Abendmahlsgottesdienst, Pfrn. Großmann

10:00 Kamenz Hauptkirche

Bläsergottesdienst zur Jahreslosung mit den Posaunenchören Kamenz und Elstra-Prietitz. Am Sonntag, dem 7. Oktober, laden wir 10.00 Uhr zum Bläsergottesdienst zur Jahreslosung herzlich ein in die Hauptkirche St. Marien. Im Rahmen unseres Schwesternkirch-Verhältnisses mit Elstra-Prietitz und Schmeckwitz musizieren die Posaunenchöre Kamenz und Elstra-Prietitz gemeinsam zur Jahreslosung „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“. Die inhaltliche und musikalische Gestaltung orientiert sich wie in den vorangegangenen Jahren an einem Vorschlag der Sächsischen Posaunenmission, der Dachorganisation aller sächsischen Posaunenchöre
Lektorin Elfie Jatzke

10:30 Elstra Kirche

Abendmahlsgottesdienst zur Kirchweih mit Kindergottesdienst
Pfrn. Großmann

14:00 - 15:45 Feierabendkreis

Der Feierabendkreis trifft sich einmal monatlich im Kirchgemeindehaus, zu einem Thema und Kaffee und Kuchen.

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

20. Sonntag nach Trinitatis

10:00 Schmeckwitz

Predigtgottesdienst, Lektoren Dana u. Rainer Kolodzie

Gemeinsamer Gottesdienst der Schwesternkirchgemeinden

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

Musical Paulus von Tharsus

Am Sonntag, dem 21. Oktober, wird in der Hauptkirche St. Marien 10.00 Uhr das Musical „Paulus von Tarsus“ aufgeführt. Es handelt von dem strenggläubigen Pharisäer Paulus, der seine ganze Kraft gegen die neue „Irrlehre der JesusSekte“ einsetzt. Im Auftrag des Hohen Rats reist er nach Damaskus, wo er alle Christen aufspüren und gefangen nehmen will. Unterwegs wird er von einem hellen Licht geblendet und Jesus selbst spricht zu ihm: „Saul, warum verfolgst du mich?“ Diese dramatische Begegnung verändert Paulus von Grund auf. Er er kennt, dass nicht eigene Leistung und das Befolgen von Gesetzen Freiheit verschaffen, sondern allein die Gnade von Jesus. Eine spannende Geschichte über Fanatismus, unerschütterlichen Glauben und die Liebe, die stärker als alles andere ist.

21. Sonntag nach Trinitatis

09:30 Elternkindkreis

im Kirchgemeindehaus

15:15 Konfirmanden Klasse 8

im Kirchgemeindehaus

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

20:00 Gesprächskreis

Der Gesprächskreis trifft sich monatlich im Kirchgemeindehaus.

16:15 Konfirmanden Klasse 7

im Kirchgemeindehaus im kleinen Saal

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 Diakoniekreis

im Kirchgmeindehaus

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 Kantorei St. Marien (Kirchenchor) Sonderprobe

Sonderprobe für das Weihnachtsoratorium

15:00 - 18:00 Westlausitzer Kantorei

In der Westlausitzer Kantorei treffen sich ca. 30 Kantoreisängerinnen und - sänger aus der Region um Kamenz einmal monatlich, um zusätzlich zum Singen in der eigenen Kantorei anspruchsvollere A-cappella-Chorliteratur zu erarbeiten. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind erwünscht.
PROBE: jeden ersten Sonnabend im Monat 15.00 - 18.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

22. Sonntag nach Trinitatis

10:00 Cunnersdorf

Predigtgottesdienst mit Taufe, Pfrn. Wolf

10:00 Elstra Kirche

„Kleine ganz GROSS“, Karin Morgenroth

10:00 Kamenz Hauptkirche St. Marien

Predigtgottesdienst, OKR i.R. Dr. Kühne

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

Reformationstag

10:00 Schmeckwitz

Predigtgottesdienst, anschl. Gemeindeversammlung Pfrn. Großmann

10:00 Kamenz Hauptkirche

Hauptkirche, Festgottesdienst Pfrn. Wo

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

Am Donnerstag, dem 1. November, lädt der Männerstammtisch 19.30 Uhr ein zu einem Gemeindeabend mit Michael Beyerlein, dem Kirchenbeauftragten für Integration und Asyl in unserem Kirchenbezirk. Wir freuen uns, von seinem bewegten Leben und seiner Arbeit zu hören. Außerdem wollen wir mit ihm ins Gespräch kommen über Fragen rund um Integration und Asyl – eine gute Gelegenheit für eine interessante, offene und kritische Gesprächsrunde.

18:30 - 19:00 Kommen - Hören - Ruhe finden

Kommen - Hören - Ruhe finden
Zum Wochenausklang können Sie in der Elstraer Kirche Orgelmusik hören

23. Sonntag nach Trinitatis

09:00 Schmeckwitz

Predigtgottesdienst mit Taufe, Pfrn. Großmann

10:00 Kamenz Kirchgemeindehaus

Gottesdienst mit kleinen Kindern ,anschließend gemeinsames Mittagessen
Pfrn. Wolf ,

10:30 Prietitz

Abendmahlsgottesdienst, Pfrn. Großmann

Kirchenvorstand Kamenz

im Kirchgemeindehaus

Konfirmanden Klasse 8

Fahrt nach Theresienstadt

09:30 Elternkindkreis

im Kirchgemeindehaus

14:00 - 15:45 Feierabendkreis

Der Feierabendkreis trifft sich einmal monatlich im Kirchgemeindehaus, zu einem Thema und Kaffee und Kuchen.

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:15 Konfirmanden Klasse 7

im Kirchgemeindehaus im kleinen Saal

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 Vortrag

Am Donnerstag, dem 8. November, hält 19.30 Uhr Frau Dr. Sylke Kaufmann einen Vortrag zum Tema: „Von Christus, törichten Jungfrauen und einem Himmel voller Engel. Die Wandmalereien im Chor der St.-Just-Kirche in Kamenz.“ Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Vokalquartett Löbau „collegium canorum lobaviense“ unter Leitung von KMD Christian Kühne.

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

10:00 Kamenz St. Just Kirche

Am Sonntag, dem 11. November, feiern wir mit allen vier Schwesterkirchgemein den 10.00 Uhr einen Festgottes dienst in der St.-Just-Kirche. Nach zwei Jahren sind nun die mittelalterlichen Wandmalereien restauriert und er strahlen in neuem, alten Glanz. Musikalisch wird der Gottesdienst aus gestaltet von den Kantoreien Elstra, Schmeckwitz und Kamenz.

Im Anschluss bieten die Diplomrestauratorinnen Sonja Kaeten und Sandra Risz eine Führung an.

17:00 Martinsumzug

Am Sonntag, dem 11. November, beginnt der Martinsumzug 17.00 Uhr im Elisabethsaal der katholischen Gemeinde am Bernhardweg. Dann ziehen wir mit unseren Lampions zur Klosterkirche St. Annen, wo zum Abschluss die Martinshörnchen miteinander geteilt werden.

16:00 Frauenkreis Wiesa

trifft sich in der Gaststätte zur Eisenbahn in Wiesa

20:00 Gesprächskreis

Der Gesprächskreis trifft sich monatlich im Kirchgemeindehaus.

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 - 12:00 Westlausitzer Kantorei

In der Westlausitzer Kantorei treffen sich ca. 30 Kantoreisängerinnen und - sänger aus der Region um Kamenz einmal monatlich, um zusätzlich zum Singen in der eigenen Kantorei anspruchsvollere A-cappella-Chorliteratur zu erarbeiten. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind erwünscht.
PROBE: jeden ersten Sonnabend im Monat 15.00 - 18.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 Kantorei St. Marien (Kirchenchor) Sonderprobe

Sonderprobe für den Buß und Bettag

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

16:00 Gesprächskreis

Der Gesprächskreis trifft zum Bowling.

Konfirmanden Klasse 8

Fahrt nach Theresienstadt

09:30 Elternkindkreis

im Kirchgemeindehaus

15:00 Kamenz Hauptkirche St. Marien

Am Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November, 15.00 Uhr feiern wir einen gemeinsamen, ökumenischen Gottesdienst in der Hauptkirche St. Marien. Dabei wird die „Kleine Messe in D-Dur“ von Gottlob August Bergt für Kleines Orchester und dreistimmigen Chor zur Aufführung kommen. Bergt war ein überaus produktiver Komponist der Oberlausitzer Region in der ersten Hälfte des 19. Jahrunderts und als Kirchenmusiker am Bautzner Dom St. Petri tätig. Seine „Kleine Messe in D-Dur“ komponierte Bergt für die Schwestern des Klosters St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Der Kamenzer Kirchenmusikdirektor Christfried Baumann hatte dieses Werk 1997 anlässlich Bergts 160. Todestages herausgegeben und auf geführt. Es musizieren die Kantorei und das Collegium musicum unserer Kirchgemeinde.

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

Ewigkeitssonntag

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:15 Konfirmanden Klasse 7

im Kirchgemeindehaus im kleinen Saal

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

15:00 - 18:00 Westlausitzer Kantorei

In der Westlausitzer Kantorei treffen sich ca. 30 Kantoreisängerinnen und - sänger aus der Region um Kamenz einmal monatlich, um zusätzlich zum Singen in der eigenen Kantorei anspruchsvollere A-cappella-Chorliteratur zu erarbeiten. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind erwünscht.
PROBE: jeden ersten Sonnabend im Monat 15.00 - 18.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

18:30 - 19:00 Kommen - Hören - Ruhe finden

Kommen - Hören - Ruhe finden
Zum Wochenausklang können Sie in der Elstraer Kirche Orgelmusik hören

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:00 Kamenz St. Just Kirche

Am 2. Advent, dem 9. Dezember, findet 16.00 Uhr in der St.-Just-Kirche das Advents- und Weihnachtslieder singen mit den musikalischen Gruppen der Kirchgemeinde statt. Marien-Spatzen, Kurrende, Kantorei, Instrumente und Posaunenchor musizieren und laden zum Mitsingen ein.

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

17:00 Kamenz Hauptkirche St. Marien

Weihnachtsoratorium

Am 3. Advent, 16. Dezember, 17.00 Uhr laden wir herzlich ein in die Hauptkirche St. Marien zur Aufführung der Kantaten 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 € und ermäßigt 9 € im Pfarramt, in der Christlichen Bücherstube und in der Kamenz-Information.

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

90 Tage Ausblick als Liste

Übersicht

04.10
2018

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

05.10
2018

18:30 - 19:00 Kommen - Hören - Ruhe finden

Kommen - Hören - Ruhe finden
Zum Wochenausklang können Sie in der Elstraer Kirche Orgelmusik hören

06.10
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

17:00 Orgelkonzert in Elstra

Am Sonnabend, dem 6.Oktober, wird 17.00 Uhr ein besonderes Orgelkonzert in der Elstraer Kirche erklingen. Yohan Chung (Kirchenmusiker an der Andreaskirche Chemnitz) und Hyeju Jung werden Orgelwerke für vier Hände und vier Füße musizieren – unter anderem von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Camille SaintSaint-Saëns.

07.10
2018

19. Sonntag nach Trinitatis

09:00 Schmeckwitz Kirche

Abendmahlsgottesdienst, Pfrn. Großmann

10:00 Kamenz Hauptkirche

Bläsergottesdienst zur Jahreslosung mit den Posaunenchören Kamenz und Elstra-Prietitz. Am Sonntag, dem 7. Oktober, laden wir 10.00 Uhr zum Bläsergottesdienst zur Jahreslosung herzlich ein in die Hauptkirche St. Marien. Im Rahmen unseres Schwesternkirch-Verhältnisses mit Elstra-Prietitz und Schmeckwitz musizieren die Posaunenchöre Kamenz und Elstra-Prietitz gemeinsam zur Jahreslosung „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“. Die inhaltliche und musikalische Gestaltung orientiert sich wie in den vorangegangenen Jahren an einem Vorschlag der Sächsischen Posaunenmission, der Dachorganisation aller sächsischen Posaunenchöre
Lektorin Elfie Jatzke

10:30 Elstra Kirche

Abendmahlsgottesdienst zur Kirchweih mit Kindergottesdienst
Pfrn. Großmann

09.10
2018

14:00 - 15:45 Feierabendkreis

Der Feierabendkreis trifft sich einmal monatlich im Kirchgemeindehaus, zu einem Thema und Kaffee und Kuchen.

12.10
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

14.10
2018

20. Sonntag nach Trinitatis

10:00 Schmeckwitz

Predigtgottesdienst, Lektoren Dana u. Rainer Kolodzie

Gemeinsamer Gottesdienst der Schwesternkirchgemeinden

15.10
2018

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

16.10
2018

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

17.10
2018

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

18.10
2018

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

19.10
2018

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

20.10
2018

09:00 - 15:00 Musical Projekt

15.–20.10. Musical-Projektwoche Vom 15. bis 20. Oktober studieren wir mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kamenzer Kirchgemeindehaus ein Paulus-Musical ein. Aufgeführt wird es am Sonntag, dem 21. Okober, 10.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien und ein zweites Mal am 28. Oktober, 16.00 Uhr in der Kirche in Großgrabe. Wer sich daran beteiligen möchte (beim Singen, Tanzen, Teaterspielen, Bühne bauen), melde sich bitte im Pfarramt, bei Kantor Michael Pöche oder unserem Gemeindepädagogen Karl Friedrich Wrana.

21.10
2018

Musical Paulus von Tharsus

Am Sonntag, dem 21. Oktober, wird in der Hauptkirche St. Marien 10.00 Uhr das Musical „Paulus von Tarsus“ aufgeführt. Es handelt von dem strenggläubigen Pharisäer Paulus, der seine ganze Kraft gegen die neue „Irrlehre der JesusSekte“ einsetzt. Im Auftrag des Hohen Rats reist er nach Damaskus, wo er alle Christen aufspüren und gefangen nehmen will. Unterwegs wird er von einem hellen Licht geblendet und Jesus selbst spricht zu ihm: „Saul, warum verfolgst du mich?“ Diese dramatische Begegnung verändert Paulus von Grund auf. Er er kennt, dass nicht eigene Leistung und das Befolgen von Gesetzen Freiheit verschaffen, sondern allein die Gnade von Jesus. Eine spannende Geschichte über Fanatismus, unerschütterlichen Glauben und die Liebe, die stärker als alles andere ist.

21. Sonntag nach Trinitatis

23.10
2018

09:30 Elternkindkreis

im Kirchgemeindehaus

15:15 Konfirmanden Klasse 8

im Kirchgemeindehaus

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

20:00 Gesprächskreis

Der Gesprächskreis trifft sich monatlich im Kirchgemeindehaus.

24.10
2018

16:15 Konfirmanden Klasse 7

im Kirchgemeindehaus im kleinen Saal

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

25.10
2018

19:30 Diakoniekreis

im Kirchgmeindehaus

26.10
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

27.10
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 Kantorei St. Marien (Kirchenchor) Sonderprobe

Sonderprobe für das Weihnachtsoratorium

15:00 - 18:00 Westlausitzer Kantorei

In der Westlausitzer Kantorei treffen sich ca. 30 Kantoreisängerinnen und - sänger aus der Region um Kamenz einmal monatlich, um zusätzlich zum Singen in der eigenen Kantorei anspruchsvollere A-cappella-Chorliteratur zu erarbeiten. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind erwünscht.
PROBE: jeden ersten Sonnabend im Monat 15.00 - 18.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

28.10
2018

22. Sonntag nach Trinitatis

10:00 Cunnersdorf

Predigtgottesdienst mit Taufe, Pfrn. Wolf

10:00 Elstra Kirche

„Kleine ganz GROSS“, Karin Morgenroth

10:00 Kamenz Hauptkirche St. Marien

Predigtgottesdienst, OKR i.R. Dr. Kühne

30.10
2018

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

31.10
2018

Reformationstag

10:00 Schmeckwitz

Predigtgottesdienst, anschl. Gemeindeversammlung Pfrn. Großmann

10:00 Kamenz Hauptkirche

Hauptkirche, Festgottesdienst Pfrn. Wo

01.11
2018

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

Am Donnerstag, dem 1. November, lädt der Männerstammtisch 19.30 Uhr ein zu einem Gemeindeabend mit Michael Beyerlein, dem Kirchenbeauftragten für Integration und Asyl in unserem Kirchenbezirk. Wir freuen uns, von seinem bewegten Leben und seiner Arbeit zu hören. Außerdem wollen wir mit ihm ins Gespräch kommen über Fragen rund um Integration und Asyl – eine gute Gelegenheit für eine interessante, offene und kritische Gesprächsrunde.

02.11
2018

18:30 - 19:00 Kommen - Hören - Ruhe finden

Kommen - Hören - Ruhe finden
Zum Wochenausklang können Sie in der Elstraer Kirche Orgelmusik hören

03.11
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

04.11
2018

23. Sonntag nach Trinitatis

09:00 Schmeckwitz

Predigtgottesdienst mit Taufe, Pfrn. Großmann

10:00 Kamenz Kirchgemeindehaus

Gottesdienst mit kleinen Kindern ,anschließend gemeinsames Mittagessen
Pfrn. Wolf ,

10:30 Prietitz

Abendmahlsgottesdienst, Pfrn. Großmann

06.11
2018

Kirchenvorstand Kamenz

im Kirchgemeindehaus

Konfirmanden Klasse 8

Fahrt nach Theresienstadt

09:30 Elternkindkreis

im Kirchgemeindehaus

14:00 - 15:45 Feierabendkreis

Der Feierabendkreis trifft sich einmal monatlich im Kirchgemeindehaus, zu einem Thema und Kaffee und Kuchen.

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

07.11
2018

16:15 Konfirmanden Klasse 7

im Kirchgemeindehaus im kleinen Saal

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

08.11
2018

19:30 Vortrag

Am Donnerstag, dem 8. November, hält 19.30 Uhr Frau Dr. Sylke Kaufmann einen Vortrag zum Tema: „Von Christus, törichten Jungfrauen und einem Himmel voller Engel. Die Wandmalereien im Chor der St.-Just-Kirche in Kamenz.“ Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Vokalquartett Löbau „collegium canorum lobaviense“ unter Leitung von KMD Christian Kühne.

09.11
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10.11
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

11.11
2018

Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

10:00 Kamenz St. Just Kirche

Am Sonntag, dem 11. November, feiern wir mit allen vier Schwesterkirchgemein den 10.00 Uhr einen Festgottes dienst in der St.-Just-Kirche. Nach zwei Jahren sind nun die mittelalterlichen Wandmalereien restauriert und er strahlen in neuem, alten Glanz. Musikalisch wird der Gottesdienst aus gestaltet von den Kantoreien Elstra, Schmeckwitz und Kamenz.

Im Anschluss bieten die Diplomrestauratorinnen Sonja Kaeten und Sandra Risz eine Führung an.

17:00 Martinsumzug

Am Sonntag, dem 11. November, beginnt der Martinsumzug 17.00 Uhr im Elisabethsaal der katholischen Gemeinde am Bernhardweg. Dann ziehen wir mit unseren Lampions zur Klosterkirche St. Annen, wo zum Abschluss die Martinshörnchen miteinander geteilt werden.

12.11
2018

16:00 Frauenkreis Wiesa

trifft sich in der Gaststätte zur Eisenbahn in Wiesa

13.11
2018

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

20:00 Gesprächskreis

Der Gesprächskreis trifft sich monatlich im Kirchgemeindehaus.

14.11
2018

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

15.11
2018

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

16.11
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

17.11
2018

10:00 - 12:00 Westlausitzer Kantorei

In der Westlausitzer Kantorei treffen sich ca. 30 Kantoreisängerinnen und - sänger aus der Region um Kamenz einmal monatlich, um zusätzlich zum Singen in der eigenen Kantorei anspruchsvollere A-cappella-Chorliteratur zu erarbeiten. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind erwünscht.
PROBE: jeden ersten Sonnabend im Monat 15.00 - 18.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 Kantorei St. Marien (Kirchenchor) Sonderprobe

Sonderprobe für den Buß und Bettag

18.11
2018

Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres

16:00 Gesprächskreis

Der Gesprächskreis trifft zum Bowling.

20.11
2018

Konfirmanden Klasse 8

Fahrt nach Theresienstadt

09:30 Elternkindkreis

im Kirchgemeindehaus

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

21.11
2018

15:00 Kamenz Hauptkirche St. Marien

Am Buß- und Bettag, Mittwoch, 21. November, 15.00 Uhr feiern wir einen gemeinsamen, ökumenischen Gottesdienst in der Hauptkirche St. Marien. Dabei wird die „Kleine Messe in D-Dur“ von Gottlob August Bergt für Kleines Orchester und dreistimmigen Chor zur Aufführung kommen. Bergt war ein überaus produktiver Komponist der Oberlausitzer Region in der ersten Hälfte des 19. Jahrunderts und als Kirchenmusiker am Bautzner Dom St. Petri tätig. Seine „Kleine Messe in D-Dur“ komponierte Bergt für die Schwestern des Klosters St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Der Kamenzer Kirchenmusikdirektor Christfried Baumann hatte dieses Werk 1997 anlässlich Bergts 160. Todestages herausgegeben und auf geführt. Es musizieren die Kantorei und das Collegium musicum unserer Kirchgemeinde.

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

23.11
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

24.11
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

25.11
2018

Ewigkeitssonntag

26.11
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

27.11
2018

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

28.11
2018

16:15 Konfirmanden Klasse 7

im Kirchgemeindehaus im kleinen Saal

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

01.12
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

10:00 Kantorei St. Marien (Kirchenchor) Sonderprobe

Sonderprobe für das Weihnachtsoratorium

15:00 - 18:00 Westlausitzer Kantorei

In der Westlausitzer Kantorei treffen sich ca. 30 Kantoreisängerinnen und - sänger aus der Region um Kamenz einmal monatlich, um zusätzlich zum Singen in der eigenen Kantorei anspruchsvollere A-cappella-Chorliteratur zu erarbeiten. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind erwünscht.
PROBE: jeden ersten Sonnabend im Monat 15.00 - 18.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

04.12
2018

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

05.12
2018

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

06.12
2018

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

07.12
2018

18:30 - 19:00 Kommen - Hören - Ruhe finden

Kommen - Hören - Ruhe finden
Zum Wochenausklang können Sie in der Elstraer Kirche Orgelmusik hören

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

08.12
2018

10:00 - 12:00 Collegium Musicum

Ein besonderer "Schatz für die kirchenmusikalische Arbeit ist das "hauseigene Kammerchorchester, das Collegium musicum , das in schöner Weise "Profis und Autodidakten zum gemeinsamen Musizieren vereint. Dadurch können Kantatengottesdienste und Konzerte kostengünstig, aber auf hohem musikalischen Niveau durchgeführt werden. Neue Instrumentalisten sind herzlich willkommen.
PROBE: Samstag 10.00 - 12.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

09.12
2018

16:00 Kamenz St. Just Kirche

Am 2. Advent, dem 9. Dezember, findet 16.00 Uhr in der St.-Just-Kirche das Advents- und Weihnachtslieder singen mit den musikalischen Gruppen der Kirchgemeinde statt. Marien-Spatzen, Kurrende, Kantorei, Instrumente und Posaunenchor musizieren und laden zum Mitsingen ein.

11.12
2018

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

12.12
2018

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

14.12
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16.12
2018

17:00 Kamenz Hauptkirche St. Marien

Weihnachtsoratorium

Am 3. Advent, 16. Dezember, 17.00 Uhr laden wir herzlich ein in die Hauptkirche St. Marien zur Aufführung der Kantaten 1 bis 3 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 € und ermäßigt 9 € im Pfarramt, in der Christlichen Bücherstube und in der Kamenz-Information.

18.12
2018

15:30 - 16:15 Marienspatzen

Für kleine Kinder (3-6 Jahre) gibt es die Marien-Spatzen. Auf spielerische Weise wird gesungen, getanzt, gemalt, Geschichten erzählt und vieles Andere mehr.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

16:30 - 17:15 Kurrende (Kinderchor unserer KIrchgemeinde)

Alle Schulkinder sind herzlich eingeladen zu unserem Kinderchor, der Kurrende . Damit wir recht viele Kinder sind, kannst Du gern Deine Freundinnen und Freunde mitbringen. Denn je mehr wir sind, umso mehr macht das Singen Spaß. Vielen Kamenzer Familien ist die Kurrende bekannt durch die Christvesper am Heiligen Abend - einer der Höhepunkte im Jahr. Normalerweise singt die Kurrende einmal im Monat im Gottesdienst.

im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)

19.12
2018

19:30 Kantorei St. Marien (Kirchenchor)

Besondere Ausstrahlung für unsere Stadt hat die Kantorei St. Marien. Neben dem regelmäßigen Singen zu Gottesdiensten gehören Oratorien-Aufführungen zu den musikalischen Höhepunkten. Über neue Sängerinnen und Sänger würden wir uns freuen.
PROBE: mittwochs 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger

20.12
2018

19:30 Treff nach sieben der Männerstammtisch

wir treffen uns im Kirchgemeindehaus bei
Bier, Limo, Wasser und zum reden über Gott und die Welt.

21.12
2018

19:30 - 21:00 Posaunenchor

Seit jeher hat die Bläserarbeit innerhalb der Kirchenmusik einen hohen Stellenwert. Neben dem regelmäßigen Blasen in den Gottesdiensten ist der Posaunenchor immer wieder "Open air" zu hören, so z.B. auch in den Sommermonaten (bei schönem Wetter) mit dem Turmblasen vom Turm der Hauptkirche. Neue Bläserinnen und Bläser sind herzlich willkommen. Bläserunterricht kann angeboten werden.

PROBE:freitags 19.30 - 21.00 Uhr nach Absprache im Kirchgemeindehaus (Pulsnitzer Str. 21, Eingang vom Anger)