Anliegen

Am 16. März 1992 wurde der Kamenzer Kirchbauverein St. Marien e.V. gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Restaurierung und Erhaltung der Hauptkirche St. Marien und der anderen Kamenzer evangelischen Kirchen St. Annen, St. Just und der Katechismuskirche sowie ihrer Kunstschätze. Dies wird satzungsgemäß verwirklicht insbesondere durch
- Beschaffung von finanziellen Mitteln, z.B. durch Beiträge, Spenden, Vermächtnisse, Gewinnung von Sponsoren und Durchführung von Benefizveranstaltungen,
- Mitwirken beim Offenhalten der Kirchen als Räume der Besinnung und des Gebetes,
- Unterstützung der Erschließung der vorhandenen Kunstschätze für die Öffentlichkeit,
- Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.
Dank der Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, des Freistaates Sachsen, der Stadt Kamenz, der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und vieler Gemeindeglieder sowie Mitglieder des Kirchbauvereins konnte die Kirchgemeinde in den vergangenen Jahren umfangreiche Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten durchführen.

Doch es warten noch viele Kunstwerke auf ihre Restaurierung. Der Verein möchte weiterhin den Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Kamenz bei den erforderlichen Arbeiten unterstützen und mithelfen, die notwendigen Eigenmittel aufzubringen. Ohne sie ist eine öffentliche Förderung überhaupt nicht möglich.

Der Kamenzer Kirchbauverein St. Marien e.V. wendet sich daher an die Öffentlichkeit, an die Freunde und Besucher mit der Bitte:

Unterstützen Sie unser Vorhaben!
Werden Sie Mitglied im Kirchbauverein!
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!
Wir freuen uns über jede Unterstützung!


Sie können die Arbeit des Kamenzer Kirchbauverein St. Marien e.V. durch Ihre Mitgliedschaft im Verein sowie durch eine einmalige oder regelmäßige Spende unterstützen. Füllen Sie hierzu bitte das Kontaktformular aus und senden Sie dieses dem Kirchbauverein zu.

Mitglieder können neben natürlichen Personen auch Personengruppen, Firmen oder juristische Personen werden. Die Aufnahme der Mitglieder erfolgt durch den Vorstand aufgrund der schriftlichen Beitrittserklärung. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20 Euro, ermäßigt 10 Euro. Darüber hinaus sind wir über jeden freiwillig höheren Mitgliedsbeitrag erfreut.

Die Mitglieder des Kirchbauvereins werden regelmäßig über die geleistete Arbeit unterrichtet und jährlich zu einer Mitgliederversammlung eingeladen.

Spenden können Sie gern auf unser Spendenkonto überweisen:

Ostsächsische Sparkasse
BLZ: 850 503 00
Konto: 311 000 69 60


Gern senden wir Ihnen die Satzung des Vereins zu und informieren Sie über Spendenprojekte. Nehmen Sie auch Kontakt mit uns auf, wenn Sie zu einem besonderen Anlass ein konkretes Vorhaben unterstützen möchten.

Ihre Hilfe ist uns willkommen!

Kontakt | Impressum | Sitemap | Bankverbindungen